www.Webtrainer.ch    
     

Der Einstieg (Lehrkraft):

1. Die eigenen Zugangsdaten der Klasse (Klasse und Passwort) eingeben:

2. Eintreten: Klick auf die Türe oder die ENTER-Taste auf der Tastatur drücken.

3. Passwort für den LehrerInnen-Auswahl eingeben (es heisst beim ersten Eintritt webtrainer und muss sofort geändert werden) und die Türe anklicken.

4. Das Passwort ändern:

Das alte Passwort lautet zuerst webtrainer. Das neue Passwort muss zweimal identisch eingegeben werden. Mit Klick auf die Diskette wird es gespeichert und ist ab sofort gültig.

> Tipps für sichere Passworte

5. Eigene Daten ergänzen oder anpassen:

6. Die SchülerInnenplätze einrichten:

Mindestens die Vornamen eingeben, damit die Plätze vergeben sind. Das Standard-Passwort lautet schule und sollte aus Sicherheitsgründen bei den leeren Plätzen geändert werden!

Die SchülerInnen betreten ihren Platz beim ersten Mal mit dem Passwort schule. Danach müssen sie es beim Schlüssel ändern.

7. Mit Klick auf die Diskette werden die Änderungen gespeichert. Somit ist der Webtrainer bereit für die Schülerinnen und Schüler.

Hinweis: Evt. müssen alle Fenster geschlossen werden, damit beim nächsten Eintreten alle Änderungen aktiv sind.

8. Mit dem Button unten kann die Lehrkraft in den Schülermodus wechseln, um zum Beispiel ein Quiz oder den Rechnungsgenerator zu testen. Zum Lehrermodus führt der gleiche Button zurück.

9. Unter Einschränkungen kann verhindert werden, dass Schüler oder Schülerinnen ihren Namen ändern können und damit den Briefkasten missbrauchen, indem sie beleidigende Mitteilungen im Namen anderer versenden. Alternativ zur Sperrung besteht die Möglichkeit, die Veränderungen in einem Protokoll zu verfolgen. So könnten Schuldige "überführt" werden.

Nun ist das Wichtigste zum Einstieg gesagt. Wir wünschen euch viel Erfolg und Spass mit dem variablen e-Learning von Webtrainer.ch.

> zur Auswahl der Anleitungen und den Dateien.

Unüberarbeitete Version, 29. November 2004

Marc Thoma, master@webtrainer.ch